FMH Allg. Medizin, Komplementärmedizin

Steinenvorstadt 26
4051 Basel

Telefon 061 281 71 50 Fax *  061 281 71 56 Website www.praxis-hornstein.ch

 * Wünscht keine Werbung

Öffnungszeiten

geschlossen
Heute geschlossen
Montag – Donnerstag 08:00 – 12:00
13:30 – 17:00
Freitag 08:00 – 12:00
Samstag – Sonntag geschlossen

Während der Feiertage geschlossen.

×

Beschreibung & Besonderheiten

PRAXIS FÜR KOMPLEMENTÄRMEDIZIN


Dr. Hornstein ist spezialisiert auf die komplementärmedizinische Behandlung von akuten und chronischen Krankheiten. Insbesondere kann er mit Hilfe der Funktionellen Biometrie (Elektroakupunktur) die geeigneten Medikamente ausfindig machen. Seine fundierten Kenntnisse sowohl in der Schulmedizin als auch in verschiedenen komplementärmedizinischen Methoden ermöglichen
ihm eine ganzheitliche Behandlung

 

  • Funktionelle Biometrie - Elektroakupunktur
  • Homöopathie
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Akupunktur (ASA)
  • Phytotherapie


Funktionelle Biometrie Elektroakupunktur
Die Funktionelle Biometrie (FB) besteht in einer bioelektrischen Messung an den Akupunkturpunkten entlang den Meridianen speziell an den Händen des Patienten.

Die erhaltenen Resultate geben Hinweise auf die Ursache von Störungen und Krankheiten und deren notwendige Behandlung. So z. B. kann mit Hilfe der FB das «richtige» homöopathische Arzneimittel gefunden werden. Zudem können wo immer sinnvoll auch andere Heilmittel (Phytotherapeutika, chinesische Arzneimittel, Bachblütenessenzen etc.) und schulmedizinische Medikamente in die Austestung miteinbezogen werden. Der grosse Vorteil liegt somit in der unmittelbar direkten Austestung am Patienten, was eine individuell abgestimmte Therapie erlaubt.

Die Ursprünge der Funktionellen Biometrie gehen auf den deutschen Arzt Dr. Voll zurück, durch welchen die Elektroakupunktur v.a. in Deutschland eine weite Verbreitung fand. Die FB ist eine Synthese der Erkenntnisse der modernen Schulmedizin, des Erfahrungsschatzes der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der Homöopathie, welche vor mehr als 200 Jahren durch Hahnemann begründet wurde.

Das Behandlungsspektrum der Funktionellen Biometrie ist wie in der TCM oder Homöopathie naturgemäss gross: Sofern die Selbstheilungskräfte noch aktiviert und das eigene Immunsystem gestützt werden können, kann die FB allein oder ergänzend zur schulmedizinischen Behandlung bei allen Funktionsstörungen oder Krankheiten eingesetzt werden.

Dr. med. Beat Hornstein
ist Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Chinesische Medizin (SMS), der Akademie für Taoistische Medizin und Akupuntur (ATMA) und der Gesellschaft für klassische Homöopathie (SAHP). Neben einer breiten allgemeinmedizinischen Ausbildung, welche Dr. med. Beat Hornstein mit dem Facharzttitel für Allgemeine Medizin FMH abschloss, bildete er sich in diversen komplementärmedizinschen Methoden weiter.

Schwerpunkte bildeten die klassische Homöopathie und die Traditionelle Chinesische Medizin, in welcher er sich nach Studienaufenthalten in China weitere vertiefte Kenntnisse bei verschiedenen international anerkannten Experten erwarb (u.a. Dr. G. Fisch, Dr. E. Studer, Dr. C.-H. Hempen).

Er verfügt ausserdem über eine theoretische und praktische Ausbildung in der Funktionellen Biometrie bei Frau Dr. E. Studer, deren langjährige Praxis er
übernommen hat.

 

 

 

 

 

Sprachen
Deutsch. Französisch. Englisch. Italienisch.
Zahlungskonditionen
Rechnung.
Lage
In der Altstadt. Nahe öffentlichem Verkehr. Im Zentrum. In Bahnhofsnähe. Nahe Museum.