Geissberger's Culinarium

Käsespezialitäten

Geschäftsführerin

Kontakt

Adresse
Römerstrasse 232
8404 Winterthur
Wünscht keine Werbung

Öffnungszeiten

jetzt offen
Heute
07:30 – 18:30
Montag – Freitag
07:30 – 18:30
Samstag
07:30 – 16:00
Sonntag
geschlossen
Von
Nach
Von
Nach

Beschreibung & Besonderheiten


Aus dem kleinen Chäslädeli wurde im Januar 2005 ein «Culinarium». Zum 50-Jahr-Jubiläum erhält der traditionelle Dorf laden in Oberwinterthur ein trendiges Image.

Das Lebensmittel-Detailhandels-Geschäft Geissberger konnte 2006 sein 50-Jahr-Bestehen feiern. Die Inhaberin Doris Geissberger konnte anlässlich dieses Jubiläums das frisch renovierte und erweiterte«Chäslädeli» an der Römerstrasse 232 (direkt neben dem neuen COOP) in Oberwinterthur vorstellen. Auch der Namenswechsel vom Chäslädeli zum Culinarium zeigt auf, das eine neue Zeit angebrochen ist. Das Angebot wird auf einer vergrösserten Verkaufsfläche präsentiert. Die Geschäftsinhaberin arbeitet mit über 60 Lieferanten zusammen. Nicht nur Produkte frisch ab Hof sind zu haben, sondern auch Spezialitäten aus Italien, Frankreich, England und Spanien sind gut vertreten. Und: Die Kundschaft kann neu den guten italienischen Espresso und einen Amaretto an der integrierten Kaffeebar geniessen.

Das Geschäft hatten die Eltern von Doris, Hedy und Ernst Geissberger, 1956 eröffnet. Während Vater Geissberger als gern gesehener Milchmann morgens um 3 Uhr auf Tour ging und die Kundschaft mit Milch belieferte, stand seine Gattin im Geschäft hinter der Theke. Den Verkauf von Offenmilch stand damals im Zentrum. Mit einem Handwagen wurden die Milchkannen von Haus zu Haus gestossen. Später erleichterte ein Elektromobil die Arbeit bis dann auch noch auf ein Auto umgestiegen wurde. Im Mai1976 wurde der Laden zur rustikalen und heimeligen Chäshütte umgebaut, das Käsesortiment den Kundenbedürfnissen angepasst. 1977 trat Tochter Doris, das zweitjüngste der fünf Geissbergerkinder ins elterliche Geschäft ein. Seit 1984 übergaben die Eltern der Tochter die Verantwortung über das Geschäft, halfen aber noch einige Jahre tatkräftig mit. Das Käsesortiment wurde auf 50 Sorten erweitert und auch Gemüse, Früchte und selbst gemachte Spezialitäten sowie Bioprodukte ins Angebot aufgenommen. Ernst Geissberger verstarb 1989 sehr früh in seinem 64. Lebensjahr. 1990 wurde aus der Chäshütte Doris Chäslädeli und nun zum 50. Jahre-Jubiläum das «Culinarium».

Zahlungskonditionen
Maestro. Mastercard. Postcard. Visa. Bar.

Lage
Parkmöglichkeit. Im Zentrum. Nahe öffentlichem Verkehr.

Kundenfeedback

Es gibt noch kein Gästefeedback zu Geissberger's Culinarium
Quelle: Swisscom Directories AG