Contact

Inh. M. Seyffer, Mitglied des Schweiz. Pilates Verbandes

Adresse
Bergstrasse 62
8706 Meilen
pas de publicité
De
À
De
À

Description & particularités

Trainerinnen

Monika Seyffer                                                                                                                                                           

Ich bin in Zumikon (ZH) geboren, wo ich meine ersten Lebensjahre verbrachte. Meine Vorliebe für Bewegung war schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens.  Als Kind besuchte ich während 10 Jahren die Ballettschule Mohr in Zürich und tanzte später Walzer, Rumba, Tango und vieles mehr.

2002 besuchte ich zum ersten Mal ein Pilates Studio in Monument,Colorado USA und war begeistert. Ich konnte mich mit der Philosophie und Technik sofort identifizieren und übe diese Praxis seither regelmäßig aus. Am Anfang besuchte ich das Studio wöchentlich, nahm Privatstunden und fand danach in einer guten Freundin eine Partnerin für Duett Stunden. Ich lernte richtig zu atmen, fand dadurch meine physische und psychische Balance und verbesserte meine Flexibilität und Haltung!

Pilates hat meine Lebensqualität positiv verändert und gestärkt und ich fühle mich grossartig.

Somit kam ich zum Entschluss, meine Erfahrungen an andere weiterzuleiten.  Ich bin mittlerweile zertifiziert durch Balanced Body und bin stolz zu wissen, dass ich die 3. Generation nach Joseph Pilates vertrete

Zertifikate:    

Mat 1/2

Reformer 1/2/3

Trapeze

Barrel/Ladder Barrel

Chair

3 D Anatomy

Die Lektionen werden auf dem Reformer/Trapeze/Chair und Ladder Barrel und Matte unterrichtet

Für Fragen und Auskünfte können Sie mich schriftlich oder telefonisch erreichen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch

Monika Seyffer

079 440 11 24       monika@pilatesforbalance.com

 

Joseph H. Pilates

Joseph Hubert Pilates (1883–1967) war Turner, Taucher, Bodybuilder und Zirkusartist. Er arbeitete in England als Berufsboxer und trainierte die Beamten von Scotland Yard in Selbstverteidigung. Als Deutscher wurde er zu Beginn des Ersten Weltkrieges in Großbritannien interniert. In dieser Zeit entwickelte er sein Konzept eines ganzheitlichen Körpertrainings, das zu einer guten Konstitution und Haltung beitragen sollte, und zwar zunächst für mit ihm internierte Soldaten. Er studierte östliche Trainingsmethoden wie Yoga und Zen-Meditation sowie Tierbewegungen und unterrichtete seine Mitgefangenen in der von ihm entwickelten Methode, indem er sie auf Matratzen trainieren ließ.

Pilates kehrte nach dem Krieg nach Deutschland zurück und arbeitete dort mit wichtigen Vertretern der Bewegungslehre zusammen, wie etwa Rudolf von Laban. 1923 wanderte er nach New York aus. Er eröffnete ein Trainingsstudio mit seiner Frau Clara auf Anregung Labans im Gebäude des New York City Ballets, was die Nähe der Methode zum Tanz erklärt. In den frühen 1960ern zählten viele New Yorker Tänzer zu ihren Kunden. Nachdem er auch die Tänzerinnen des New York City Balletts trainierte, wurde er in ganz Amerika bekannt. Zu seiner Lebzeit eröffneten lediglich zwei seiner Schüler eigene Pilates-Studios, Bob Seed und Carola Trier. In den letzten Jahrzehnten wurde Pilates zum Wellness-Trend und von immer mehr Fitnessstudios und anderen Anbietern aufgegriffen.

1967 starb Pilates im Alter von 84 Jahren, ohne ein Testament zu hinterlassen oder die Nachfolge und Weiterführung seiner Arbeit zu regeln. Für das Fortleben seiner Ideen sorgten weitere Schüler, die eigene Studios eröffneten und die Methode weiterentwickelten.

Atmung

“Above all, learn how to breathe correctly.”     Joseph Pilates

Atmung ist Leben! Atmung reinigt den Körper und beruhigt den Geist. Es ist wichtig, dass Verständnis über die Bedeutung des Ausatmens zu vertiefen. Die Ausatmung unterstützt die Aktivität des “Powerhouses” und aller anderen Muskeln, und hilft die Bewegungen zu intensivieren. Angehaltener Atem bei den Übungen führt zu eingeschränkter Muskeltätigkeit.

Konzentration

“Concentrate on the correct movements each time you exercise, lest you do them improperly and  thus you lose all the vital benefits of their value.”  

Joseph Pilates

Es ist besser eine Übung richtig, vollständig und mit Kontrolle durchzuführen, als viele schlampig ausgeführte Übungen. Dann reicht auch eine geringe Wiederholung der selektierten Übungen. Die mündlichen Anweisungen des Trainers helfen dabei, sich auf sich selbst zu konzentrieren und gewissenhaft zu arbeiten. Das Gefühl nach dem Training wird dann ein Erfrischtes und Entspanntes sein.

Kontrolle

” One of the major results of Contrology is gaining the mastery of your mind over the complete control of your body.”

Joseph Pilates

Ziel ist es, jede Bewegung zu kontrollieren, genau auf alle Details bei der Positionierung und bei der Reihenfolge zu achten. Durch diese absolute Aufmerksamkeit aufs Hier und Jetzt im Körper, erlangt der Trainierende wahre Körperbeherrschung. Es geht darum Anspannung und Entspannung bewusst zu Erleben und diese zu koordinieren. Auf diese Weise wird der Körper intensiv trainiert und vor Verletzungen geschützt.

Präzision

Die Kunst liegt im Detail. Präzision benötigt Konzentration und Kontrolle. Mit Hilfe der Instruktion des Trainers kann der Trainierende die Ausführung der Übung perfektionieren und auf optimale Ausrichtung des Körpers achten. Präzises Arbeiten setzt die ungeteilte Aufmerksamkeit des Übenden voraus und den Willen zur bewussten Wahrnehmung der Bewegungen. Erreichen Sie eine neue Ebene durch kontinuierliche Fortschritte.

Zentrieren/Stabilisieren

“Contrology  (Pilates) is designed to give you suppleness, natural grace, and skill that will be unmistakably reflected in the way you walk, in the way you play, and in the way you work.”   Joseph Pilates

Es geht darum die Bedeutung, sich aus dem stabilen Zentrum (“Powerhouse”) heraus zu bewegen, zu erforschen, zu fühlen und zu verstehen. Unser Fundament wird fokussiert und gestärkt. Wir erlernen uns durch Opposition (Zug und Gegenzug) in der Bewegung zu stabilisieren. Das Wahrnehmen und Trainieren der Mitte gibt Körpersymmetrie, d.h. Ausgeglichenheit der Körperseiten. Das dies auch Auswirkungen auf die geistige Ausgeglichenheit hat, erkannte Pilates bereits durch Studien fernöstlicher Trainingspraktiken.

Rubriques

Avis des clients

Il n'y a pas encore assez d'avis de clients à propos de Pilates for Balance
Source: Swisscom Directories SA